Gästebuch Gästebuch




  35 - Familie Bayreuther schrieb am 09. Mai. 2011, Wimsheim
 
Liebe Familie Rinn,

leider komme ich erst heute zum Schreiben.

Wir haben die erste Januarwoche bei Ihnen verbracht und haben uns sehr wohlgefühlt. Die supergroße Ferienwohnung war der absolute Hit. Jeder hatte auch mal Platz um sich zurückzuziehen.
Am Besten hat den Kindern die Namenspatenschaft von dem Zwillingskälbchenpaar Ronja und Sonja gefallen (siehe 7.1. Aktuelles). Sie schwämen heute noch oft davon.

Das Ausflugsprogramm das Sie uns empfohlen haben war ebenfalls toll. Wir waren im Ravensburger Spielemuseum, im Aulendorfer Thermalbad ( mit einem 40° C Becken - genau das Richtige bei Minus 15° C Außenthemperatur!!), und in der Sinneswelt in Biberach. Da kam absolut keine Langeweile auf, was mit 3 Kindern ja sehr wichtig ist.  

Wir hoffen bald einmal wieder Ihre Gäste sein zu dürfen.

Bis dahin grüßen
Schorsch, Svenja, Tim Leonie und Claudia
 
  34 - Familie Troschke schrieb am 25. Apr. 2011, Frankfurt am Main
 
Hallo liebe Familie Rinn,

auf diesem Weg noch mal vielen vielen Dank für Ihre Gastfreundschaft. Uns allen hat es super gefallen und wir freuen uns schon auf unseren nächsten Aufenthalt.

Liebe Grüße
Nancy, Saphira, Marvin und André Troschke
 
  33 - Katja Dietrich schrieb am 05. Sep. 2010, Tettnang
 
Herzlichen Glückwunsch zur neuen homepage!!! Sie gibt ein wirklichkeitsnahes Bild von den Ferienwohnungen , den Möglichkeiten auf Ihren Gelände, sowie in der Umgebung  wieder.
Leider kann eine homepage nicht das Ambiente dieses Ortes, sowie die Ausstrahlung Ihrer Persönlichkeit rüberbringen. Diese trugen jedoch wesentlich dazu bei, dass unser Aufenthalt bei Ihnen zu einem Erlbnis wurde und weit in den Alltag hinein strahlt.
 
  32 - Ralf Ziebolz schrieb am 11. Aug. 2010, Giesen bei Hildesheim
 
Liebe Familie Rinn,
das Allerschlimmste an diesem Urlaub war, als er vorbei war...
Mittlerweile haben wir uns wieder in unserem Alltag eingelebt, aber wir denken noch sehr häufig an die schöne Zeit bei Ihnen auf dem Hof. Hannah und Luisa sprechen ganz häufig von ihrer kleinen Lieblingkatze Jula (die kleine weiße, auf dem Rücken getigerte), von den beiden Kälbchen Paul und Felix (die in dieser Zeit geboren wurden) und natürlich von ihren neuen Freundinnen.
Hannah hat jetzt als Lesezeichen einen Flyer vom Hof. Den schaut sie sich immer wieder ganz verträumt an.
In guter Erinnerung werden wir sicherlich auch die geselligen Abende am Feuer und das gemeinsame Backen behalten.
Wir haben uns in der Ferienwohnung sehr wohl gefühlt, sie ist wirklich sehr schön.
Nochmal vielen, vielen Dank für alles! Es war einfach schön. Und wir kommen sicherlich wieder.
Viele Grüße von Hannah, Luisa, Sandra und Ralf Ziebolz
 


(* Pflichtfelder)